NAMET | Düzce | TUR

NAMET | Düzce | TUR

NAMET, Düzce, TUR

Wurstproduktion

 

Integrale Planung für eine Wurstproduktion auf einem 195.000 m² großen Grundstück. Die Erweiterungsmöglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt wurde bereits in der Masterplanung berücksichtigt. Mit Ausnahme des Ausbeinebereichs ist die gesamte Produktion für den 2-Schicht-Betrieb ausgelegt. In dem neuen Werk werden insgesamt 350 Tonnen Lebensmittel pro Tag hergestellt.

Der Haupteingang mit Werkskantine und Shop für die 1.600 Mitarbeiter befindet sichauf der südwestlichen Seite der Produktion und ist über eine Zugangsbrücke direkt mit dem Sozialbereich verbunden, um den LKW-Verkehr zu umgehen. Damit höchste Hygieneanforderungen erfüllt werden können, ist der Personalfluss so konzipiert, dass sich die unterschiedlichen Produktgruppen und die dazugehörigen Laufwege nicht überschneiden. Die selben Standards gelten auch für den möglichst linearen Materialfluss, mit klarer Trennung zwischen Hygienebereichen und unreinen Bereichen.

Die Wurstproduktion umfasst insgesamt 4 verschiedene Bereiche:

  • Feinkostproduktion (Würstchen)
  • Convenience (Döner, gekochte Fleischbällchen und Suppe)
  • Innereienverarbeitung
  • Entbeinen (Frischfleisch)

 

Projektdaten

Bauherr NAMET GIDA SAN. VE TÍC. A.Ş.
Ort Düzce, TUR
Baubeginn 03/2018
Fertigstellung 01/2022
Bruttogeschossfläche 95.000 m2
Bruttorauminhalt 860.000 m3